Team

Motiviert und zuverlässig!

.


Team 2016

Elisabeth Niklas Dr. med. dent.

1982-1986 Zahnmedizinstudium Universität Münster

1987 Promotion zur Dr. med. dent.
1989 Praxisgründung
Seit 2008 Gutachterin der KZV

Wichtige Fortbildungen aktuell:
Seit 2014 zertifizierte Implantologin DGI
2015/2016 moderne CAD/CAM-Verfahren und digitale Abdrücke
2017 moderne Verfahren Implantologie

Verheiratet, 2 Kinder

Zahlreiche Mitgliedschaften
(DGZMK, DG Computergestützte Zahnheilkunde, DG Implantologie, DG Parodontologie, DZV, DG Kinderzahnheilkunde) und Engagements in zahnärztlichen und sozialen Bereichen z.B.
Vorsitzende des ZaN e.V.
(Qualitätszirkel der Zahnärzte vor Ort)
Beirat im DZV
Patenzahnärztin für Kinder- und Familienzentren

 

Julia Baran Zahnärztin

2009 Abitur in Waltrop bei Dortmund
2009 bis 2014 Zahnmedizinstudium Universität Düsseldorf
2014-2017 Vorbereitung der Promotion und zahnärztliche Tätigkeit in allgemeinzahnärztlicher Praxis in Wuppertal

Bei uns seit 2017

Adriane DegenZahnmedizinische Fachassistentin

Der Umgang mit Menschen, der Teamgeist und die praktische Arbeit machen mir sehr viel Freude.
Daher machte ich nach meiner Fachoberschulreife direkt die Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA). 2009 bis 2011 schloss ich dann eine fast 3-jährige Aufstiegs-Weiterbildung zur Zahnmedizinischen Fachassistentin (ZMF) an.

Einige Zeit leitete ich die Verwaltung einer international bekannten implantologischen Privatklinik.
Seit 2015 gehöre ich hier mit zum Team und meine Hauptaufgabe ist die Rezeption und Verwaltung.

Sandra försterZahnmedizinische Fachangestellte

Meine Fachoberschulreife habe ich Sommer 2005 erworben. Anschließend habe ich mich direkt wegen meiner medizinischen Interessen, der vielseitigen Aufgaben und des angenehmen Arbeitsklimas für den Beruf der Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) entschieden und die Ausbildung hier begonnen.
Da ich die geforderten Leistungen hervorbrachte, konnte ich meine Prüfung vorziehen und bin nun ab Februar 2008 als geprüfte Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) hier tätig. Für die intensivere Mitarbeit in der Prophylaxe habe ich 2009 eine mehrmonatige Weiterbildung am
Karl-Häupl-Institut der Zahnärztekammer Weiterbildung gemacht und für CAD/CAM-Techniken 2015 spezielle Fortbildungen.

Daher sind meine Lieblings-Aufgabenbereiche neben der Assistenz auch Prophylaxe (vor allem Kinder) und CAD/CAM-Assistenz.

Aktuell bin ich in Erziehungsurlaub.

Steffi LichtblauZahnmedizinische Fachassistentin

Teamarbeit, medizinische Aufgaben und handwerkliche Tätigkeiten haben mich dazu bewogen, meine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten
(ZFA mit Abschluss 1997) zu absolvieren.
Ich bin seit 1999 hier und vor allem für die Prophylaxe, Assistenz und Materialverwaltung zuständig.

Da mir die direkten Tätigkeiten am Patienten und die Prophylaxe sehr viel Freude bereiten, habe ich die 3-jährige Offene-Bausteine-Weiterbildung zur Zahnmedizinischen Fachassistentin (ZMF) am Karl-Häupl-Institut der Zahnärztekammer Nordrhein absolviert und 2003 die Prüfung dafür abgelegt.

Susanne Ellsel Zahnmedizinische Fachassistentin

Seit 1990, also fast von Beginn an, bin ich schon hier in der Praxis. Nach meiner Realschulzeit habe ich bis 1989 die Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) in einer anderen Praxis in Mettmann gemacht.
Nachdem ich wegen der Kinder (inzwischen 2 junge Damen und ein kleinerer Sohn) nicht mehr so viel arbeite, war die 3-jährige Weiterbildung zur Zahnmedizinischen Fachassistentin (ZMF, Prüfung 2001) mit den anspruchsvollen Lerninhalten, praktischen Kursen und Prüfungen für mich die ideale Ergänzung.

Zur Zeit bin ich in Teilzeit tätig mit dem Schwerpunkt in der Prophylaxe. Besonders wenn ich die Prophylaxe-Erfolge von sooo vielen Patienten, die ich teilweise über diesen langen Zeitraum betreut habe, sehe, bin ich richtig glücklich über meine bzw. unsere Bemühungen.
Das beflügelt meine Arbeit!

N. Höpfner-KlattZahnmedizinische Fachassistentin

Nach meinem Fachoberschulabschluss habe ich 1990 die Ausbildung zur Zahnarzthelferin (jetzt „Zahnmedizinische Fachangestellte ZFA“) beendet.

1996 legte ich nach 3-jähriger berufsbegleitenden Offene-Bausteine-Weiterbildung der Zahnärztekammer Düsseldorf die Prüfung zur „Zahnmedizinischen Fachassistentin (ZMF)“ bestanden.
Mich begeistert hier die Vielseitigkeit der täglich anfallenden anspruchsvollen Arbeiten incl. digitaler Methoden wie CAD/CAM und die Teamarbeit. Seit 2004 arbeite ich hier in Teilzeit
(2 Kinder).

B. Böhlke-Obajtek Zahnmedizinische Fachangestellte

1989 habe ich nach der Realschulzeit meine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) in Mettmann erfolgreich beendet und arbeite seit 1992 hier in Teilzeit. Am liebsten mache ich Assistenz und CAD/CAM-Arbeiten. Zahlreiche Patienten kennen mich schon seit vielen Jahren und ich freue mich, Sie auch in Zukunft fachgerecht und sorgfältig zu betreuen.

Judit Bily Zahnmedizinische Fachangestellte

Nachdem ich in Berlin das Abitur gemacht hatte, startete ich meine Ausbildung in Düsseldorf und arbeitete auch anschließend dort bis zu meinem Erziehungsurlaub. Seit 2016 arbeite ich nun hier teilzeit bevorzugt in der Assistenz, Qualitätsmanagement und der Verwaltung.

Franca Nigliazzo Zahnmedizinische Fachangestellte

Weil ich gerne mit Menschen zusammenarbeite und Teamarbeit liebe, bin ich 1998 Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) geworden. Nach einigen Berufsjahren habe ich wegen meiner Kinder ausgesetzt. Es war sehr interessant für mich zu sehen, wie viel sich in 10 Jahren alles in der Zahnheilkunde verändert hat!

2014 habe ich hier erfolgreich den Wiedereinstieg gemacht und arbeite in der Assistenz in Teilzeit.

Silke Dohm Zahnmedizinische Fachkraft

Nach meiner Ausbildungs- und Kindererziehungszeit habe ich viele Jahre Erfahrung in der Assistenz, der Durchführung der Prophylaxe und von Professionellen Zahnreinigungen (PZR) gemacht. Seit 2017 bin ich als Teilzeitkraft hier im Team.

Denise Mandlik Auszubildende zur ZFA

Ich mag die medizinischen Themen, Teamarbeit und die praktischen Tätigkeiten. Daher habe ich 2015 nach dem Erreichen des schulischen Teils der Fachhochschulreife 2015 die Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) begonnen. Inzwischen übernehme ich schon verantwortungsvolle Aufgaben in Assistenz, Hygiene und Verwaltung.

Conny Fey Auszubildende zur ZFA

Als Jüngste der Praxis mache ich seit 2017 hier meine Ausbildung. Es macht mir alles sehr viel Freude und ich versuche, so schnell wie möglich zu lernen. Am liebsten mache ich Assistenz.